Überraschung gelungen?

Marktschreierische Rufe mit Megaphon und Glocke priesen am Samstag, den 18. Juli 2020, kostenloses Eis an.

Gemeinsam mit Rügers Eismobil startete der Regionalverbund der Erfurter Genossenschaften auch im Namen der WBG Erfurt eG am Samstag eine Genusstour durch die Wohngebiete der drei WBGs und lud die Mitglieder und Mieter zu einem leckeren Eis ein - selbstverständlich unter Einhaltung der Abstandsregeln und des Hygienekonzeptes.

Auch wenn die Aktion aufgrund der Vorgaben des Gesundheitsamtes leider nicht ankündigt und beworben werden durfte: vom Berliner über Moskauer Platz, zum Rieth, Roten Berg, Johannesplatz, Landtag, Wiesenhügel und Drosselberg konnte der Verbund den Mitgliedern der drei Genossenschaften ein Strahlen ins Gesicht zaubern.

Es war zwar kein Ersatz für das Familienfest im egapark, das aufgrund der allseits bekannten und notwendigen Einschränkungen am 12. Juli leider ausfallen musste, aber die Überraschung ist echt gelungen!

Die Aktion erntete großes Lob und Anerkennung von den Anwohnern … das Eis war der Renner und das gab es „wirklich spendiert“? Ja!